Horsepower Tag Archive

  • Es gibt heute kein Song-Zitat, weil sonst keiner mehr wiederkommt, wenn ich nur noch von der Catterfeld schwärme.

    Post Image

    So, guten Tag. Das WE ist vorbei, war aber kein richtiges WE, da ich an beiden Tagen gearbeitet habe. Das Ergebnis unserer Teamwork seht ihr bald!

    So sah es circa aus:

    Was war sonst so los? Ach ja, the boys were back in town und deshalb fanden WellMan und ich uns gewohntermaßen im Zenith ein. Selbstverständlich mit entsprechendem Schuhwerk:

    Bei dieser Gelegenheit habe ich auch gleich Weihnachtsgeschenke für euch Nasen besorgt. Ihr kriegt alle diese Weste:

    Highlight der letzten Woche war der hier:

    Den kennt ihr ja, das ist der Schweighöfer Matthias. Den habe ich zum Interview getroffen. Ich hatte etwas Muffensausen, weil der ja relativ launisch sein kann, aber er war lieb und hat brav geantwortet. UND sich daran erinnert, dass er auf meinem letzten Geburtstag sowas wie der Partycrasher war. Vielleicht war meine Anekdote der Icebreaker 😉 („Wir kennen uns ja schon. Wir haben uns letzten Sommer auf meiner Geburtstagsparty gesehen. Also nicht wirklich, denn ich war auf der Toilette, aber du warst da und man hat dich dazu gebracht, auf meiner Geburtstagskarte zu unterschreiben.“ „Ach ja, stimmt, wir haben uns auf deinem Geburtstag gesehen, auf dem du nicht warst, weil du auf Toilette warst.“)

    Ansonsten haben wir hier noch ein paar Bilder inkl. Wochenendarbeits-Outfit 😉

    PS: Das habe ich kürzlich wieder entdeckt. Trage ich seit vielen Jahren mit mir herum. Still so true.

  • Morgen, Kinder, wird’s was geben…

    Post Image

    …denke ich mir jeden Tag und dann wieder am Tag danach und am Tag nach dem Tag danach und so weiter. Eigentlich ist echt viel los, aber ich bin zu faul, es hier niederzuschreiben. Ich bin schwer beschäftigt mit der „June Gloom Christmas Collection 2011“. Zu viele Hits, zu wenig Platz auf zwei CDs (nein, ich werde keine DVDs nehmen!). Das wird ein Ohrenschmaus, ich sag’s euch! Als Filler nehmen wir jetzt mal ein paar Bilder aus der letzten Woche. Enjoy!

    Am WE waren wir in Zürich, Regenwetter = wenig Fotos. Aber ich habe mich mit meinem neuen Accessoire fotografieren lassen. Das ist Sigmund. Er ist echt nett.

    Die haben da echt coole Installationen in Zürich. Ich hätte gerne Dosenwerfen gespielt, aber das wurde mir von der Fachverkäuferin untersagt :(.

    Die beste Band der Welt live:

    Ich in meinem neuen Must-have, dem Mantel mit Lederärmeln. Zwei Frauen musste ich ansprechen, um zu erfahren, dass es ihn bei Zara und H&M in der Trendabteilung gibt. Zara: nix war’s. H&M: Panisches Gesuche, „Juhu, da ist er. Mist, es ist nur eine Jacke mit Lederärmeln“, dann der Fund: noch dreimal in meiner Größe da. Ich liebe ihn. Punkt.

    (Die Mütze könnt ihr nicht kaufen, die hat mir meine Mama gestrickt, ha!)

    Themenvorschläge für dieses verlotterte Blog: Willkommen!